Einloggen für einen schnelleren Zugang zu den besten Angeboten. Klicke hier wenn Sie kein Konto haben.

Bedienberechtigung zum führen von Krananlagen, Kranführerschein

vor 1 Monat   Unterricht & Kurse   Frankfurt am Main   56 Angesehen Bezug: 4053

0.0 stern

Preis: Kontaktiere uns


Ausbildung zum Kranführer zum Kranführerschein

das Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer

Ausbildungsstätte: Intzestr. 8-10 60314 Frankfurt am Main Telefonnummer: 069- 15 610 522

Webseite: www.sfbl.de

bietet Aus u.Weiterbildungen aller Kranarten an! DGUV Vorschrift 52 "Krane" (ehemals BGV D6)

DGUV Grundsatz 309-003 "Auswahl, Unterweisung u Befähigungsnachweis von Kranführern" (ehemals BGG 921)

Schulungsablauf der theoretischen und praktischen Ausbildung im Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer:

Aufgaben und Pflichten des Kranführers

physikalischer Aufbau sowie Besonderheiten der Krananlagen

Kranaufbau

Kranbetrieb in der Praxis

Anschlagmittel: Arten, Aufbau, Nutzung und Einsatz

Prüfung von Kranen und Anschlagmitteln

schriftliche Prüfung

Für die praktische Ausbildung ist aus Arbeitsschutzgründen das Tragen von Sicherheitsschuhenzwingend erforderlich. Die Ausbildung kann teilweise im Freien durchgeführt werden, beachten Sie bitte die Witterung sprich entsprechende Kleidung.

Bitte beachten Sie, dass alle Lehrgänge ausschließlich in deutscher Sprache gehalten werden können. Kenntnisse im Lesen und Verstehen der deutschen Sprache sind Voraussetzung. Die schriftliche Prüfung kann auf Wunsch auch in Englisch , oder anderen Sprachen absolviert werden.

Jeder Teilnehmer erhält zum Lehrgangsabschluss nach erfolgreicher theoretischer Prüfung eine Befähigungsnachweis, einen Kranführerschein.

Ihr Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer Tel: 069 15610522, www.sfbl.de

Durch leichtverständliche Schulungsunterlagen, Anschauungsmodelle, Schulungsvideos u Schulungsfolien wird der Unterricht entsprechend anschaulich gestaltet.

Hallenkran

DGUV Grundsätze, Vorschriften und Regeln

Brücken- und Portalkranschein / Hallenkranschein nach DGUV Vorschrift 1 und 52, sowie DGUV Grundsatz 309-003, Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG).

Bei uns erfolgt die Staplerschein Ausbildung gemäß den aktuellen Vorschriften der Berufsgenossenschaft DGUV Grundsatz 308-001 und Vorschriften 66-68 sowie DGUV Vorschrift 1 (alt BGV A1).

Lkw-Ladekrane nach Unfallverhütungsvorschrift und DGUV Vorschrift 52.

Anschlagen von Lasten (Anschläger) nach DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.8.

Krananlagen Rechtliche Grundlagen sind DGUV Vorschrift 1 und 52, DGUV Grundsatz 309-003, sowie Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG).

Weitere Details

Impressum
Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer, www.sfbl.de Tel: 069 15610522, Norbert Geimer
Angebotstyp
Angebot
Notiz: Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben.
Bitte geben Sie den im Bild oben gezeigten Sicherheitscode in das Feld darunter ein:
Egal ob in Berlin, Hannover, der Hansestadt Hamburg, München, Köln, einer Stadt wie Nürnberg und Stuttgart oder Bremender Regional-Kleinanzeigen Markt für Ihre gratis Anzeigen hilft Ihnen neues wie gebrauchtes an privat oder gewerbliche Interessenten zu vermitteln. Kaufen oder Verkaufen - Verschenken oder Tauschen. Bei Regional-Kleinanzeigen.de ist alles möglich. Suche & Finde ✔ Biete & Handle ✔ Schenke oder Tausche ✔ Neu wie Gebraucht. Kostenlos & ohne Provisionen!

Made with Liebe in Peine.